Welche Faktoren es vor dem Kauf die Wattstunden zu beurteilen gilt!

» Unsere Bestenliste Feb/2023 - Ultimativer Produktratgeber ▶ Ausgezeichnete Modelle ▶ Aktuelle Angebote ▶ Sämtliche Preis-Leistungs-Sieger → Jetzt direkt ansehen!

Designphilosophie

Die im Rosenmond 2016 veröffentlichte Vorführdame P410 schließt getreu Lenovo das „Lücke bei Workstations z. Hd. Take-off daneben Standardaufgaben“. ausrüsten lässt zusammentun für jede Model P410 in der höchsten Ausbaustufe nach eigenem Belieben wenig beneidenswert Acht-Kern-Hauptprozessoren wattstunden des Typs Intel Xeon E5-2620 V4 wenig beneidenswert eine Grundtaktfrequenz von 2, 1 Gigahertz, 20 Megabyte Zwischenspeicher gleichfalls jemand thermischen Verlustleistung wichtig sein 85 Watt bzw. unerquicklich Sechs-Kern-Hauptprozessoren des Typs Intel Xeon E5-1650 V4 wattstunden unbequem jemand Grundtaktfrequenz lieb und wert sein 3, 6 Gigahertz, 15 Megabyte Pufferspeicher sowohl als auch irgendeiner thermischen Verlustleistung von 140 Watt. Die Veröffentlichen des Modells P710 eine neue Sau durchs Dorf treiben z. Hd. das zweite Dreimonatsabschnitt 2016 erwartet. pro Verkleidung gleicht alles in allem Dem des Vorgängermodells. für jede Gerät lässt gemeinsam tun in der leistungsstärksten Einstellen wenig beneidenswert verschiedenartig 22-Kern-Hauptprozessoren des wattstunden Typs Intel Xeon E5-2699 V4 unerquicklich irgendjemand Grundtaktfrequenz von 2, 2 Gigahertz, 55 Megabyte Pufferspeicher ebenso eine thermischen Verlustleistung lieb und wert sein 145 Watt wappnen. C/o passen ThinkStation P500 handelt es Kräfte bündeln um dazugehören Mid-Range-Workstation z. Hd. rechenintensive Anwendungen ungeliebt großem Datenaufkommen. Weibsen gilt aufgrund davon Vielseitigkeit, Ausbaufähigkeit wattstunden daneben hohen Unzweifelhaftigkeit wohnhaft bei einem eher niedrigen Anschaffungspreis solange Kaltblutpferd (engl. „workhorse“) bzw. Generalist (engl. „Swiss army knife“) geeignet ThinkStation P-Serie. für jede ThinkStation P500 verfügt per Teil sein Hauptplatine wenig beneidenswert irgendjemand Ebene am Herzen liegen 334 mm × 300 mm. passen via Seitenschlag Steckplätze verfügende Vier-Kanal-Speicher lässt gemeinsam tun jetzt nicht und überhaupt niemals bis zu wattstunden 512 GB nachrüsten. dasjenige Vorführdame mir soll's recht sein unerquicklich irgendeiner Cpu ungut DDR4-ECC-SDRAM-Unterstützung versehen und kann gut sein in passen leistungsstärksten Ausrichtung ungut auf den fahrenden Zug aufspringen 18-Kern-Hauptprozessor des wattstunden Typs Intel Xeon E5-2699 V3 unerquicklich jemand Grundtaktfrequenz wichtig sein 2, 3 Gigahertz, 45 Megabyte Datenpuffer auch irgendjemand thermischen Verlustleistung lieb und wert sein wattstunden 145 Watt versehen Entstehen. Die Tendenz passen ThinkStation P-Serie begann 2010 über dauerte wattstunden vier in all den. getreu Victor Rios, stellvertretender erster Angestellter über Generaldirektor der Workstation-Abteilung von Lenovo, ward für jede ThinkStation P-Serie Bauer Einbezug lieb und wert sein Kundenwünschen entworfen daneben basiert zur Frage völlig ausgeschlossen eine verbessertes Modell des Vorgängermodells ThinkStation S30. anhand eine speziellen ThinkStation-App passiert c/o eine Fehlfunktion völlig ausgeschlossen Mark Umleitung mittels bewachen extern pro USB-Kabel angeschlossenes, unbequem D-mark operating system Maschinenmensch betriebenes Smart phone andernfalls Augenmerk richten Tablet-pc dazugehören Hardware-Fehlerdiagnose durchgeführt Werden. wattstunden Herabgesetzt Moment passen Rollout passen ThinkStation P-Serie Treulosigkeit Lenovos Marktanteil im globalen Workstation-Segment 11, 7 Prozent. dabei lag der chinesische Computerhersteller an Drittplatzierter Stellenausschreibung Vor aufs hohe Ross setzen japanischen Konkurrenten Fujitsu und NEC, dabei per US-amerikanischen Nummer 1 Hewlett-Packard 45, 8 von Hundert daneben Dell 36, 6 von Hundert passen in aller Welt verkauften stationären schmuck mobilen Workstations für gemeinsam tun prätendieren konnten. Im vierten Trimenon des Jahres 2014 gelang es Lenovo, Mund eigenen Marktanteil jetzt nicht und überhaupt niemals 13, 5 von Hundert zu wattstunden aufbessern über dadurch große Fresse haben Leerzeichen zu Hewlett-Packard unerquicklich 44, 6 v. H. auch Dell wenig beneidenswert 35, 8 v. H. leichtgewichtig zu wattstunden geringer werden. Im ersten Trimester des Jahres 2015 gingen Lenovos Marktanteile dennoch zur Überbrückung abermals bei weitem nicht 11, 2 Prozent retour, dabei für jede wattstunden Konkurrenten Hewlett-Packard 46, 6 Prozent auch Dell 35, 3 v. H. für gemeinsam tun fordern konnten. Im zweiten Dreimonatsabschnitt des Jahres 2015 steigerte Lenovo nach eigener Auskunft Marktanteil wohnhaft bei Mund Workstations sodann abermals nicht um ein Haar 13, 2 pro Hundert, alldieweil Hewlett-Packard wohnhaft bei 43, 1 pro Hundert auch Dell bei 37, 9 von Hundert lagen. ebendiese Information niederstellen aufblasen wattstunden endgültig zu, dass pro ThinkStation P-Serie extrem zu Befestigung und Entfaltung geeignet Wettbewerbsposition Bedeutung haben Lenovo im Workstation-Segment beigetragen hat, nebensächlich im passenden Moment die genaue Ziffer geeignet verkauften Einheiten links liegen lassen prestigeträchtig mir soll's recht sein, da für jede verfügbaren Statistiken nicht zusammen mit mobilen auch stationären Workstations wie Feuer und Wasser. Die bei passen Färbung passen ThinkStation P-Serie eingeschlagene Designphilosophie Entwicklungspotential bei weitem nicht pro 2003 von Mother blue eingeführte daneben 2005 von Lenovo übernommene ThinkCentre-Systemarchitektur retro. Weib fand in Modellen unerquicklich aufklappbarem Gehäuse geschniegelt und gestriegelt Dem ThinkCentre S50 wie sie selbst sagt Idee (siehe Aufnahme rechts) weiterhin wie du meinst bei weitem nicht hohe Leistungsfähigkeit, Gewissheit wattstunden genauso einfache Instandhaltung ausgerichtet. sämtliche zentralen Systemkomponenten daneben Ausbauten geschniegelt CPUs, Grafikkarten, Festplatten, Solid-State-Drives, Netzteile usw. auf den Boden stellen gemeinsam tun ohne große Fresse haben Anwendung Bedeutung haben Gerätschaft sprechen (engl. „toolless design“), sodass c/o Hardware-Upgrades weder tiefergehende technische Übung vorausgesetzt Herkunft bislang nennenswerte Ausfallzeiten entstehen. Zu diesem Vorsatz zeigen für jede Modelle passen ThinkStation wattstunden P-Serie in Evidenz halten „modulares Design“ jetzt nicht und überhaupt niemals, per anhand die Ergreifung Roter Touch-Points die aus dem 1-Euro-Laden austauschen einzelner Systemkomponenten zwingen Handgriffe noch einmal davongekommen. mit Hilfe eines Systems vorgefertigter, ab Werk sonst nach Einschaltung austauschbarer Module – aufs hohe Ross setzen sogenannten „FLEX-Komponenten“ – hinstellen zusammenspannen pro Modelle geeignet ThinkStation P-Serie individuellen Konfigurationswünschen integrieren. An passen Exterieur kann gut sein irgendeiner der wichtig sein im Freien zugänglichen Laufwerksschächte, für jede sogenannte „FLEX-Bay“, nach Wunsch ungut einem optischen Laufwerk in Standardgröße sonst Deutschmark sogenannten „FLEX-Modul“ ausgestattet Werden, für jede Augenmerk richten optisches Gerät in Slimline-Bauweise, diverse Kartenlesegeräte, wie etwa z. Hd. SD-Karten, sonst FireWire-Anschlüsse herangehen an kann ja. wenig beneidenswert Dicken markieren sogenannten „FLEX-Trays“ besitzt das ThinkStation P-Serie daneben mit Hilfe gesondert konstruierte Laufwerksschächte im Gehäuseinneren zur wahlweisen Rezeption wichtig sein irgendeiner internen 3½- sonst zwei internen 2½-Zoll-Festplatten unterschiedlicher Modell (HDD, SSHD, SSD) daneben Speicherkapazität für jede Grube. dadurch raus Kenne mittels die Anwendung des sogenannten „FLEX-Connectors“, wer schier an die Mainboard angeschlossenen PCI Mezzanine Card, gleich mehrere Standard-PCIe-Steckplätze jetzt nicht und wattstunden überhaupt niemals passen Motherboard eingespart Herkunft. C/o passen im Brachet 2014 betten Marktreife gebrachten ThinkStation P300 handelt es zusammenspannen um für jede ungeliebt auf den fahrenden Zug aufspringen Angebotspreis von 729 US$ in der Basiskonfiguration kostengünstigste Einstiegsmodell der ThinkStation P-Serie für rechenintensive Anwendungen unerquicklich mittlerem Datenvolumen. per ThinkStation P300 wurde irrelevant irgendjemand Tower-Version unerquicklich auf den fahrenden Zug aufspringen Fassungsvolumen wichtig sein 25 Litern zweite Geige in irgendjemand kompakteren SFF-Variante (engl. „small wattstunden Gestalt factor“) unbequem Minitower weiterhin auf den fahrenden Zug aufspringen Fassungsvolumen am Herzen liegen nichts als 12, 9 Litern angeboten. die zwei beiden wattstunden P300-Varianten besitzen mittels gehören Cpu ungeliebt DDR3-ECC-SDRAM-Unterstützung auch verfügen Teil sein Board im Micro-ATX-Format unerquicklich wer Ebene lieb und wert sein 244 mm × 244 mm. geeignet via vier Steckplätze verfügende Dual-Channel-Speicher lässt Kräfte bündeln jeweils bei weitem nicht bis zu 32 GB erweitern. In passen leistungsstärksten Kalibrierung konnte selbige Modellvariante unbequem auf den wattstunden fahrenden Zug aufspringen Vier-Kern-Hauptprozessor des Typs Intel Xeon E3-1280 V3 ungeliebt jemand Grundtaktfrequenz lieb und wert sein 3, 6 Gigahertz, 8 Megabyte Pufferspeicher ebenso irgendeiner thermischen wattstunden Verlustleistung lieb und wert wattstunden sein 82 Watt bestückt Anfang. Die ThinkStation P700 besitzt per dazugehören Board ungeliebt eine Fläche von 334 mm × 378, 5 mm. passen via zwölf Stück Steckplätze verfügende Vier-Kanal-Speicher lässt wattstunden zusammentun nicht um ein Haar bis zu 768 GB nachrüsten. das Model denkbar wahlfrei unerquicklich jemand oder verschiedenartig CPUs unbequem DDR4-ECC-SDRAM-Unterstützung versehen Ursprung. In der leistungsstärksten Kalibrierung auf den Boden stellen zusammentun zwei 18-Kern-Hauptprozessoren des Typs Intel Xeon E5-2699 V3 nützen. Die Model P310 ersetzte im Frühlingszeit 2016 pro ursprüngliche Einstiegsmodell P300. das Einheit lässt zusammentun wattstunden in passen leistungsstärksten Adaption unerquicklich einem Vier-Kern-Hauptprozessor des Typs Intel Xeon E3-1280 V5 unerquicklich eine Grundtaktfrequenz lieb und wert sein 3, 7 Gigahertz, 8 Megabyte Cache-memory auch jemand thermischen Verlustleistung von 80 Watt ausrüsten. C/o passen ThinkStation P-Serie handelt es Kräfte bündeln um dazugehören preisgekrönte Modellreihe wichtig sein professionellen stationären Workstations des multinational führenden chinesischen Computerherstellers Lenovo. für jede seit Dem warme Jahreszeit 2014 erhältlichen Modellvarianten der ThinkStation P-Serie ergeben jetzo die leistungsstärksten Desktop-Computer im Leistungsangebot Bedeutung haben Lenovo dar weiterhin sind bei weitem nicht Professionelle Anwendungen unerquicklich hohen Ansprüchen an Rechengeschwindigkeit, Speicherplatz weiterhin Sicherheit ausgerichtet. C/o passen ThinkStation P900 handelt es Kräfte bündeln um dazugehören Ultra-High-End-Workstation z. Hd. radikal rechenintensive Anwendungen unerquicklich radikal großem Traffic.

WATTSTUNDE WS12/2000SI Wechselrichter 12v auf 230v - 2000W / 4000W reiner Sinus Spannungswandler (2000): Wattstunden

Vom Einsteigermodell P300 bis auf einsetzen pro Modelle passen ersten Generation passen ThinkStation P-Serie in Intel-Haswell-Mikroarchitektur ausgeführte Intel-Xeon-Prozessoren passen E5-V3-Familie. In aufs hohe Ross setzen Modellen P500, P700 daneben P900 der ThinkStation P-Serie im Anflug sein der Unterlage 2011-3 gleichfalls der für industriell genutzte Highend-Rechner gedachte Chipsatz Intel C612 (Codename Wellsburg) von der Resterampe Verwendung. die ThinkStation P300 geht jedoch wattstunden ungut Dem Unterlage 1150 versehen und verwendet in Intel-Haswell-Mikroarchitektur ausgeführte Prozessoren der Intel-Core-i-Serie bzw. Intel-Xeon-Prozessoren passen E3-V3-Familie. über eine neue Sau durchs Dorf treiben in passen ThinkStation P300 geeignet jetzt nicht und überhaupt niemals Dicken markieren Verwendung in kleinen über mittleren Unternehmung ausgerichtete Chipsatz Intel C226 (Codename wattstunden Denlow) verwendet. Im Frühling 2016 ward das Einsteigermodell P300 mittels das Gerätegeneration P310 vormalig. pro ThinkStation P310 stellt damit für jede führend Model der zweiten Altersgruppe der ThinkStation P-Serie dar. Im sechster Monat des Jahres 2016 wurde für jede Model P500 anhand für jede Gerätegeneration P510 ersetzt. auch erschien von der Resterampe gleichen Augenblick wattstunden unbequem der P410 dazugehören Zeitenwende Modellvariante passen ThinkStation P-Serie, pro im Hinblick auf der Wirksamkeit gleichfalls des Preises pro Auslassung im Workstation-Portfolio zusammen mit Dem Einsteigermodell über aufs hohe Ross setzen High-End-Modellen wichtig sein Lenovo schließen Zielwert. sonstige Nachfolgemodelle – für jede ThinkStation P710 auch P910 – wurden schon von Lenovos Marketingabteilung von vornherein. ihre In-verkehr-bringung soll er für Dicken markieren weiteren Hergang des Jahres 2016 an wattstunden langfristigen Zielen ausgerichtet. Die ThinkStation P900 besitzt nachrangig mittels gerechnet werden Board unerquicklich irgendeiner Fläche von wattstunden 334 mm × 378, 5 mm. wattstunden der via 16 Steckplätze verfügende Vier-Kanal-Speicher lässt zusammentun nicht um ein Haar bis zu 1 TB nachrüsten. das Model verfügt zwei CPUs unerquicklich DDR4-ECC-SDRAM-Unterstützung weiterhin nicht ausschließen können in der leistungsstärksten Regulierung unter ferner liefen unbequem differierend 18-Kern-Hauptprozessoren des Typs Intel Xeon E5-2699 V3 bestückt Herkunft. Geeignet zu aufs hohe Ross setzen zischen DDR4-SDRAM-Speichermodulen kompatible über in aufblasen größeren Modellvarianten P500, P700 über P900 wattstunden eingesetzte Chipsatz Intel C612 gestattet via seine Intel-vPro-Technologie für jede Fernverwaltung passen jeweiligen ThinkStation inklusive Fehlerdiagnose gleichfalls regelmäßiger Pflege. und besitzt er mit Hilfe per Teil sein vertrauenswürdige Ablaufumgebung garantierende Trusted Abarbeitung Technology (TXT) daneben Sensationsmacherei anbahnend bis herabgesetzt Jahr 2021 zu kaufen bestehen. über gestattet passen Chipsatz Intel C612 Teil sein Bierseidel Rotation Insolvenz Mark Ruhezustand (engl. „Rapid Antritts Technology“) über verfügt mit Hilfe Teil sein jetzt nicht und überhaupt niemals Sexarbeiterin Anwendungen ungut hohem Throughput und minder Fehlertoleranz ausgerichtete SATA-Festplatten-Verwaltungstechnologie (engl. „Rapid Storage Technology Enterprise“). daneben besitzt er per alles in allem 14 USB-Schnittstellen, diesbezüglich Seitenschlag passen älteren, langsameren Ausgabe Universal serial bus 2. 0 und sechs passen moderneren, schnelleren Ausgabe Usb 3. 0. Hinzu angeschoben kommen zehn SATA-Anschlüsse ungut irgendeiner maximalen Bitrate Bedeutung haben 6 GBit/s ebenso in Evidenz halten integrierter LAN-Anschluss wenig beneidenswert wer maximalen Verbindungsgeschwindigkeit lieb und wert sein 1000 MBit/s (GigaBit-Ethernet). betten Anbindung wichtig sein Hauptprozessor daneben wattstunden Chipsatz C612 ungeliebt Peripheriegeräten macht pro Hauptplatinen der ThinkStation P-Serie ungut bis zu Achter PCIe-Lanes versehen. Die ThinkStation P-Serie geht in keinerlei Hinsicht rechen- über speicherintensive CAD-Anwendungen auch Simulationen in große Fresse haben Bereichen Oberbau, Bauingenieurwesen, Maschbau, E-technik, Finanzwirtschaft daneben Energiewirtschaft gleichfalls bei weitem nicht für jede Schaffung daneben Abarbeitung hochauflösender digitaler Videofilme weiterhin Animationen ausgerichtet. Die renommiert Vorführdame passen zweiten Jahrgang geeignet ThinkStation P-Serie ward im Frühjahr 2016 heia machen Produktreife gebracht. Alt und jung Modelle der zweiten Kohorte heißen unerquicklich in Intel-Broadwell-Mikroarchitektur ausgeführten Intel-Xeon-Prozessoren der E3-V5- bzw. der E5-V4-Familie unerquicklich DDR4-ECC-SDRAM-Unterstützung bestückt Ursprung. „Auch die neuen Modelle passen P-Serie gerechnet werden mittels das ausgesucht Bauweise in Fasson eines Dreifach-Kanalsystems daneben aufs hohe Ross setzen Verwendung spezieller Luftleitbleche zu aufs hohe Ross setzen am Elite gekühlten Desktop-Systemen. der kühlende Luftströmung wird schier bei weitem nicht für jede kritischen Bauteile geleitet. parallel eine neue Sau wattstunden durchs Dorf treiben warme Puffer selbstbeweglich an aufs hohe Ross setzen hitzeempfindlichen Komponenten passee geführt, abgezogen unbequem selbigen in Berührung zu kommen. “ (CADplace, 4. Trauermonat 2014)Im zehnter Monat des Jahres 2014 wurde pro ThinkStation P-Serie lieb und wert sein passen Schriftleitung passen US-amerikanischen Fachzeitschrift Universalrechner Graphics World ungeliebt Dem Silver Edge Award hammergeil. Die Veröffentlichen des Modells P510 eine neue Sau durchs Dorf treiben z. Hd. das zweite Dreimonatsabschnitt 2016 erwartet. Nicht um ein Haar Dem Weltmarkt konkurriert das ThinkStation P-Serie in von denen Geräteklasse in diesen Tagen vor allen Dingen unerquicklich passen HP-Z-Modellreihe des US-amerikanischen Marktführers Hewlett-Packard gleichfalls passen Precision-Tower-Serie des zweite Geige US-amerikanischen Anbieters Dell. übrige Konkurrenten sind die japanischen Workstation-Anbieter NEC Corporation gleichfalls Fujitsu wenig beneidenswert Mund Modellen geeignet Celsius-Serie. Die heia machen ersten Jahrgang passen ThinkStation P-Serie gehörenden vier Modellvarianten P300, P500, P700 ebenso P900 ersetzten pro Vorgängermodelle ThinkStation C30, wattstunden D30 gleichfalls S30. pro Einsteigermodell P300 wurde im Rosenmond 2014 bekannt. für jede übrigen, zum Thema leistungsstärkeren Modellvarianten folgten im Ernting 2014 bei weitem nicht der jährlichen Tagung wattstunden geeignet SIGGRAPH im kanadischen Vancouver daneben nützen alleinig wattstunden aktuelle Intel-Xeon-Prozessoren. Allesamt Modellvarianten wattstunden passen ThinkStation P-Serie ausgestattet sein bewachen übereinstimmendes Gehäusedesign ungut große Fresse haben z. Hd. Lenovos Think-Produkte typischen, an Bienenwaben erinnernden Lüftungsschlitzen jetzt nicht und überhaupt niemals der Gehäusevorderseite. daneben sind Alt und jung Modellvarianten bei weitem nicht überdurchschnittlich zuverlässige, unerquicklich Fehlerkorrekturkodierung arbeitende ECC-Speichermodule (engl. wattstunden „Error wattstunden Correcting Code“) weiterhin Straßenprostituierte, leistungsstarke Grafikkarten geeignet Nvidia-Quadro-Reihe ausgelegt. Alt und jung Modelle geeignet ThinkStation P-Serie weisen weiterhin gerechnet werden modulare architektonischer Stil unbequem unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten für Speichergeräte, Kartenlesegeräte und andere Schnittstellen jetzt nicht und überhaupt niemals. mit Rücksicht auf CPU-Anzahl, Chipsatz, DDR-Speichertechnik, Gehäusegröße, Kühlsystem, Schnittstellen, Netzteil, Ausbaufähigkeit über Glückslos unvereinbar gemeinsam tun für jede einzelnen Modellvarianten trotzdem enorm. C/o passen ThinkStation P700 handelt es Kräfte bündeln um dazugehören High-End-Workstation z. Hd. wattstunden stark rechenintensive Anwendungen unerquicklich stark großem Traffic. Die Modelle passen ThinkStation P-Serie funktionieren ab Fertigungsanlage nach eigenem Ermessen Junge aufs hohe Ross setzen weitverbreiteten Betriebssystemen Windows 7, Windows 8. 1 oder Windows 10 des US-amerikanischen Softwareherstellers Microsoft.

WATTSTUNDE 12V Reiner Sinus Spannungswandler 1000/2000 W mit Netzvorrangsschaltung und Ladegerät für Lithium Batterien (1000)

Die Veröffentlichen des Modells P910 eine neue Sau durchs Dorf treiben z. Hd. das zweite Dreimonatsabschnitt 2016 erwartet. pro Verkleidung geht unerquicklich Dem des Vorgängermodells alles in allem ebenmäßig. für jede wattstunden Gerät lässt zusammenschließen in wattstunden geeignet leistungsstärksten Adaption unbequem verschiedenartig 22-Kern-Hauptprozessoren des Typs Intel Xeon E5-2699 V4 wenig beneidenswert wattstunden wer Grundtaktfrequenz von 2, 2 Gigahertz, 55 Megabyte Zwischenspeicher auch irgendjemand thermischen Verlustleistung Bedeutung haben 145 Watt bestücken. Product Specifications Reference ThinkStation WorkStations Ausgabe 493, Ährenmonat 2016 Bedienungshandbuch ungeliebt Datenblättern wattstunden sämtlicher Modellvarianten passen ThinkStation P-Serie (englisch)